Staatlich geprüfte/r Techniker/in (m/w/d) für den konstruktiven Ingenieurbau
Staatlich geprüfte/r Techniker/in (m/w/d) für den konstruktiven Ingenieurbau
Landeshauptstadt München
München
Referenznummer:
8076 (P 5.121)

Bitte in der Bewerbung angeben.

Die Landeshauptstadt München sucht
für das Baureferat, Hauptabteilung Ingenieurbau,
Abteilung U-Bahn- und Tunnelbau
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Staatlich geprüfte/n Techniker/in (m/w/d) für den konstruktiven Ingenieurbau

in Entgeltgruppe 9b TVöD.

Die Hauptabteilung Ingenieurbau plant, baut, unterhält und betreibt Brücken, Straßentunnel, Tief­garagen, Unterführungen, U-Bahnhöfe, Streckentunnel, Lärmschutzwände und Stütz­mauern. In der Obhut des Ingenieurbaus stehen ca. 1.300 Bauwerke, die alle gepflegt, ver­waltet und unterhalten werden müssen. Die Abteilung U-Bahn- und Tunnelbau übernimmt das Projekt­management der Landeshauptstadt München für den Neubau komplexer Groß­projekte des Ingenieurbaus, wie z.B. Straßentunnel, Tiefgaragen, Streckentunnel und Bahn­höfe im U-Bahn-Bau, wenn die Stadt als Bauherrin tätig ist.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

Worauf kommt es uns an?

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einer erfolg­reich abgeschlossenen Ausbildung zur/zum staatlich geprüften Bautechniker/in.

Des Weiteren sind insbesondere Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zum selbst­ständigen Arbeiten erforderlich.

Darüber hinaus erwarten wir:

Was bieten wir Ihnen?

Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Kontakt und Informationen

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Frischeisen (Tel. 089 233-61560), Leiter der Abteilung U-Bahn- und Tunnelbau.

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Gessendorfer (Tel. 089 233-61619) vom Baureferat, Hauptabteilung Ingenieurbau, Geschäftsstelle zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Landeshauptstadt München für Sie unter www.muenchen.de/karriere.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu der Stellenausschreibung mit der Ver­fahrens­nummer 8076 (P 5.121) mit aussagekräftigen Unterlagen, wie Lebenslauf, Ab­schluss­zeugnis Berufsausbildung und Arbeitszeugnisse.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 21.01.2019.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst als Onlinebewerbung zu.

Weiter zum Bewerbungsportal