Sachbearbeiter (m/w) für das Team Fortbildung
Sachbearbeiter (m/w) für das Team Fortbildung
Zentrum Bayern Familie und Soziales
München
Referenznummer:
REG2336682

Bitte in der Bewerbung angeben.

Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) – Bayerisches Landesjugendamt (BLJA), mit dem Dienstort in München, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w)
für das Team Fortbildung

Wertigkeit der Stelle: Entgeltgruppe 11 TV-L
Stellenanteil: 50 v. H.
Besetzungszeitpunkt: vrsl. 01.01.2019
Organisationseinheit: Produktgruppe II – Bayerisches Landesjugendamt
Arbeitsbereich: Z-Team II 5 – Fortbildung
Dienststelle: Zentrum Bayern Familie und Soziales – Bayerisches Landesjugendamt

Dienstpostenbeschreibung

Das Bayerische Landesjugendamt (BLJA) ist die zentrale Fachbehörde der Jugendhilfe in Bayern. Das BLJA als Teil des Zentrum Bayern Familie Soziales ist zuständig für die Unterstützung der örtlichen Jugendämter und freien Träger vor Ort. Darüber hinaus nimmt das Landesjugendamt besondere überregionale Aufgaben der Kinder- und Jugen­dhilfe sowie deren Weiterentwicklung wahr. Mit seinen Fortbildungs­veranstaltungen für die Jugendhilfe in Bayern verfolgt das BLJA das Ziel, zur fachlichen Weiter­entwicklung und Vereinheitlichung der Jugend­hilfe­praxis bei öffentlichen und freien Trägern beizutragen.

Aufgaben

Gemeinsam mit Fachexperten unseres Hauses konzipieren Sie neue Fortbildungsangebote (sowohl Präsenz- als auch online gestützte Formate) für Fachkräfte im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe und stellen die organisatorische Durch­führung der von Ihnen betreuten Kurse sicher.

Hierfür akquirieren Sie Seminarleitungen und stimmen mit ihnen detailliert Zielsetzungen sowie Konzepte der einzelnen Fortbildungen ab. Darüber hinaus unterstützen Sie Evaluations-maßnahmen sowie die Redaktionsarbeit für unser Fortbildungsprogramm.

Anforderungen

Ansprechpartner

Für fachliche Fragen: Tel. 089 1261-2162

Für personalrechtliche Fragen: Tel. 0921 605-3127 oder Personal@zbfs.bayern.de

Ergänzende Angaben

Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet bis längstens 31.10.2019. Weitere Informationen unter www.blja.bayern.de / Beschäftigungsort ist München.

Menschen mit Behinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Die Gleichstellung von Männern und Frauen ist für uns selbst­verständlich. Auf die Möglichkeit der Beteiligung der jeweiligen Gleichstellungs­beauftragten wird hingewiesen.

Erbetene Bewerbungsunterlagen

Erbetene Bewerbungs­unterlagen Voll­ständige Bewerbungs­unterlagen möglichst per E-Mail in Form einer zusammengefassten PDF-Datei (max. 10 MB). Bei Tarifbeschäftigten ist ein geeigneter Nachweis über die Eingruppierung im letzten Beschäftigungs­verhältnis beizufügen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungs­unterlagen nicht zurücksenden können. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahl­verfahrens vernichtet.

Adresse für Bewerbungen

Zentrum Bayern Familie und Soziales
Z-Team IX 2 – Personal­management
Kreuz 25
95445 Bayreuth
E-Mail: Personal@zbfs.bayern.de

Bewerbungsschluss:
01.10.2018